Whistleblowing-Lösungen

Unsere Whistleblowing-Lösungen umfassen Whistleblowing-Hotlines, Online-Meldungen und Software zum Schutz Ihres Unternehmens, Ihrer Mitarbeiter und Ihres Rufs, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Wir bieten eine erstklassige Hotline und digitale Meldekanäle. Wir sind rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Unsere Whistleblowing-Lösungen sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter, Auftragnehmer und Ihre Lieferkette Probleme auf eine Weise und zu einem Zeitpunkt melden können, die ihnen am besten passen.

Whistleblowing-Dienstleister

Setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um mehr über unsere Whistleblowing-Hotlines, Produkte und Dienstleistungen zu erfahren.

"Wir bevorzugen Berichte, die per Telefon erstellt werden, da sie dank der erfahrenen Call-Handler von Safecall mehr Details und die Möglichkeit zum Feedback an den Anrufer bieten. Die Tatsache, dass Safecall auf professionelle Call-Handler mit Ermittlungserfahrung setzt, die kein Skript verwenden und sich wirklich auf die Anrufer einlassen, um so den Erkenntnisgewinn für jeden Bericht zu maximieren, war für uns ein großes Verkaufsargument."

Air Liquide

Warum sollten Sie Ihren Whistleblowing-Prozess auslagern?

Eine externe Whistleblowing-Hotline und ein Online-Meldedienst helfen Ihnen bei der Lösung einer ganzen Reihe potenzieller Probleme:

Einhaltung der Rechtsvorschriften

In den meisten Ländern ist das Vorhandensein eines Verfahrens zur Meldung von Missständen notwendig, um die Corporate Governance, bewährte Verfahren und das Gesetz zu erfüllen.

Schützen Sie den Ruf Ihrer Organisation

Ein ausgelagerter Whistleblowing-Meldedienst fungiert als Frühwarnsystem für Ihr Unternehmen. Er hilft, Fehlverhalten oder offenes Fehlverhalten zu verhindern und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Ruf zu schützen.

Förderung des Vertrauens der Mitarbeiter

Ein ausgelagerter Whistleblower-Dienst fördert das Vertrauen in Ihr Unternehmen. 80 % der Beschäftigten fürchten Vergeltungsmaßnahmen - ein unabhängiges Meldesystem, bei dem die Beschäftigten anonym bleiben können, trägt dazu bei, diese Ängste zu zerstreuen.

Geben Sie Ihren Mitarbeitern eine echte Wahlmöglichkeit

Ein internes System sowie eine externe Whistleblower-Hotline und ein digitaler Meldekanal bieten den Mitarbeitern eine Wahlmöglichkeit. Nicht jeder Mitarbeiter hat Zugang zum Internet, einem Computer, einem Tablet oder einem Mobiltelefon. Manche Mitarbeiter können auch nicht gut lesen und schreiben oder ziehen es einfach vor, direkt mit einem echten Menschen zu sprechen.

Risiko minimieren

Unsere Hotlines bieten einen Kanal für die Meldung von Verstößen gegen ethische Grundsätze und helfen, Probleme anzugehen, bevor sie eskalieren. Ohne ein solches System könnte unethisches Verhalten unkontrolliert bleiben.

Gute Regierungsführung demonstrieren

Die Einführung eines externen Whistleblowing-Meldeverfahrens als Teil eines ESG-Plans (Environmental Social Governance) ist ein schneller und einfacher Weg, um sowohl Stakeholdern als auch Mitarbeitern eine gute Unternehmensführung zu zeigen.

Schaffung einer positiven Arbeitskultur

Die Einrichtung eines soliden Dienstes für Mitarbeitergespräche kann auch spürbare positive Auswirkungen haben. Ein zufriedener Mitarbeiter ist ein produktiverer Mitarbeiter, und die Wahrscheinlichkeit, dass er das Unternehmen verlässt, ist geringer.

Ethische Unternehmenskultur

Eine Mitarbeiter-Hotline oder eine Whistleblowing-Lösung ist ein wichtiger Bestandteil der ethischen Arbeitsweise eines Unternehmens. Sie fördert Transparenz und Integrität und trägt zu einer soliden Unternehmenskultur bei.

"Das Angebot von Safecall stellt sicher, dass wir die EU-Richtlinie über die Meldung von Missständen für unsere Unternehmen, die in der EU ansässig sind, einhalten. Nach der erfolgreichen Implementierung von Safecall für eine unserer Tochtergesellschaften haben wir beschlossen, das Angebot des Dienstes in der EMEA-Region auszuweiten."

Sumitomo Gummi-Industrie

Warum Safecall wählen?

Erfahrene Anrufbearbeiter

Jeder unserer Whistleblowing-Ansprechpartner verfügt über mindestens 25 Jahre Erfahrung in der Bearbeitung sensibler Anliegen. Zusammen verfügen sie über mehr als 800 Jahre Ermittlungserfahrung und setzen sich dafür ein, dass die höchsten Standards eingehalten werden - mit Unparteilichkeit, Fachwissen und Einfühlungsvermögen.

Mehrsprachig

Wir betreiben unsere Whistleblower-Hotlines mit einem Live-Übersetzungssystem. Wir kommunizieren und bearbeiten Whistleblowing-Meldungen in mehr als 175 Sprachen und Dialekten in mehr als 150 Ländern.

Kanäle für die Berichterstattung

Wir bieten erstklassige Hotlines und digitale Meldekanäle. Dies ermöglicht es den Meldern, Whistleblowing-Bedenken über den für sie am besten geeigneten Kanal zu melden, und zwar von jedem Ort der Welt aus. Wir bemühen uns, unsere Dienste so zugänglich wie möglich zu gestalten.

Umsetzung

Unser Account Management Team arbeitet mit Ihrer Organisation zusammen, um sicherzustellen, dass die Einführung so schnell und einfach wie möglich erfolgt. Wir besprechen alle Termine, Zeitpläne und wichtigen Meilensteine im Voraus. Unser Kundenportal ermöglicht es Ihnen, alle aktuellen Daten zu importieren und zu konfigurieren, um einen nahtlosen Service zu gewährleisten. Umfassende Schulungen für Berichtsempfänger und Ermittler sind inbegriffen.

Sicherheit

Unsere Software-Plattform wird als Software as a Service (SaaS) bereitgestellt und profitiert von branchenführenden Cybersicherheitsvereinbarungen.

Sie ist einfach zu bedienen und für Handys und Tablets geeignet.

Wie unser Whistleblowing-Service in 3 einfachen Schritten funktioniert

Schritt 1

Bericht entgegennehmen

Der Whistleblower beschließt, Safecall ein Problem zu melden. Er kann dies tun, indem er sich telefonisch mit unserem Team in Verbindung setzt oder online einen Bericht einreicht. Wir arbeiten rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, in über 175 Sprachen und Dialekten, überall auf der Welt.

Schritt 2

Qualität sichern

Jeder Bericht, der Safecall verlässt, wird von einem unserer sehr erfahrenen Betriebsleiter qualitätsgesichert, bevor er an den Kunden weitergeleitet wird.

Schritt 3

Kommunizieren Sie

Nach Erhalt der Meldung kann der Kunde unseren sicheren Zwei-Wege-Kommunikationskanal nutzen, um Feedback zu geben und den Kontakt mit dem Hinweisgeber aufrechtzuerhalten. Dies kann auch dann geschehen, wenn der Hinweisgeber anonym bleiben möchte.

Unsere Software-Sicherheitsgarantie

Wesentliche Merkmale

  • Alle unsere Rechenzentren verfügen über eine Reihe aktiver Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten, einschließlich der Blockierung von nicht autorisiertem Datenverkehr zu und innerhalb der Zentren und der Verhinderung von DDoS-Angriffen.
  • Die mit den Rechenzentren hergestellten Verbindungen sind verschlüsselt, wobei die öffentlichen Endpunkte durch den Industriestandard Transport Layer Security Version 2 (TLSv2) gesichert sind.
  • Kombinierte hierarchische, rollenbasierte Sicherheit mit klar definierten Datenschutzkontrollen, die den Zugang von Fall zu Fall begrenzen

Wir erfüllen die

  • GDPR
  • Unsere Rechenzentren entsprechen den höchsten Sicherheitsstandards;
  • ISO 27001, HIPAA, FedRAMP, SOC1, SOC2 & UK G-Cloud
  • Einsatz von Best-Practice-Maßnahmen zum Datenschutz, einschließlich symmetrischer AES256-Verschlüsselung bei der Übertragung und im Ruhezustand
  • Gesichert durch Zwei-Faktor-Authentifizierung für Kunden mit regelmäßigen unabhängigen Penetrationstests zur Validierung der Sicherheitskontrollen und -prozesse
  • Auf dem Weg zu ISO27001

Kontakt aufnehmen

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, oder rufen Sie Safecall an unter +44 (0) 191 516 7720 für weitere Informationen.

Häufig gestellte Fragen

  • Zeichnen Sie Anrufe auf?

    Wir zeichnen keine Anrufe auf. Würden Anrufe aufgezeichnet, müssten sie aufbewahrt und den entsprechenden Parteien zur Verfügung gestellt werden, wenn ein Anruf zu einem Zivil- oder Strafverfahren führt. Die Tonaufzeichnung könnte dazu führen, dass die Stimme eines Anrufers, der um Anonymität gebeten hat, identifiziert wird, so dass das Unternehmen seinen Mitarbeitern keine Anonymität garantieren könnte.

  • Geben Sie den Anrufern Ratschläge?

    Abgesehen von der Frage, wie sie ein Anliegen melden oder ihre Identität schützen können, erteilen wir keine Ratschläge oder verweisen sie an eine Regulierungsbehörde. Wir sind der Meinung, dass ein Interessenkonflikt entstehen kann, wenn Ratschläge erteilt werden, da dies den Eindruck erwecken kann, dass ein Anbieter Partei ergreift. Unsere Rolle ist die eines Vermittlers, der es Mitarbeitern und Auftragnehmern leicht macht, Bedenken an die Führungsebene einer Organisation zu melden.

  • Können Sie anonymen Informationen vertrauen?

    Wir erklären allen Anrufern, dass anonyme Informationen mit Argwohn betrachtet werden können, und schlagen ihnen vor, ihre Behauptungen in irgendeiner Form zu untermauern. Anonyme Informationen können sehr oft ein nützlicher Hinweis sein, und wenn das Problem erst einmal aufgezeigt ist, kann es schnell gelöst werden.

  • Was ist mit böswilligen Anrufen?

    Safecall erhält, wenn überhaupt, nur sehr wenige böswillige Anrufe. Dies ist weitgehend auf die Methode der telefonischen Befragung der Anrufer zurückzuführen, bei der die Art der Fragen dazu führt, dass solche Anrufe vorzeitig beendet werden.

  • Melden Sie sich bei den Anrufern zurück?

    Wir melden uns oft wieder bei den Anrufern, wenn unser Kunde uns dazu auffordert. Dies gilt auch für anonyme Anrufer, die wir zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückrufen, damit wir sie über Aktualisierungen oder Rückmeldungen unseres Kunden informieren können. Außerdem können wir auf diese Weise Fragen stellen, die der Kunde möglicherweise stellen möchte.

  • Warum sollten erfahrene Ermittler als Rufprozessoren eingesetzt werden?

    Wir setzen erfahrene Ermittler anstelle von Vertriebs- oder Callcenter-Mitarbeitern ein, und zwar aus den folgenden Gründen

    • Wir bei Safecall sind der Meinung, dass Anrufbearbeiter über Ermittlungsfähigkeiten und Kenntnisse darüber verfügen müssen, wie ein Kunde ein Problem am besten lösen kann.
    • Alle Safecall Call Handler verfügen über professionelle Ermittlungserfahrung, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, mit Menschen zu sprechen, die möglicherweise gestresst sind oder zögern, vollständige Angaben zu machen. Ihre Aufgabe ist es, einen umfassenden und aussagekräftigen Bericht zu erstellen und gleichzeitig sicherzustellen, dass der Anrufer das Gefühl hat, dass die von ihm gegebenen Informationen von seinem Unternehmen in vollem Umfang gewürdigt werden.
    • Das Gesetz über das private Sicherheitsgewerbe aus dem Jahr 2001 besagt eindeutig, dass Personen, die Informationen über andere Personen oder deren Aktivitäten einholen, eine Lizenz benötigen. Die Kompetenzanforderungen für den Erhalt einer Lizenz umfassen die Fähigkeiten und Kenntnisse zur Durchführung von Ermittlungen und Befragungen, zur Suche nach Informationen und zur Beweissicherung. Sie besagt auch, dass man die einschlägigen Gesetze und Normen verstehen und einhalten muss. Jeder unserer Sachbearbeiter verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in diesen Bereichen.
    • Die Telefonisten von Safecall verfügen über lebenslange Erfahrung darin, ihr Berufs- und Privatleben zu trennen. Die Wahrung der Vertraulichkeit unserer Kunden ist für uns von größter Bedeutung und die Professionalität unserer Call Handler spiegelt dies wider.

Unsere anderen Produkte und Dienstleistungen

Ausbildung

Wir bieten kostengünstige E-Learning-, Präsenz- und Online-Schulungen zum Thema Whistleblowing an, damit Sie die gesetzlichen Bestimmungen einhalten können.

Ermittlungsdienste

Suchen Sie Hilfe bei Untersuchungen am Arbeitsplatz? Wir bieten zuverlässige, unabhängige und fachkundige Unterstützung bei Untersuchungen.